Image 1 title

type your text for first image here

Image 1 title

Image 2 title

type your text for second image here

Image 2 title

Image 3 title

type your text for third image here

Image 3 title

Image 4 title

type your text for 4th image here

Image 4 title

Letzte News

04/11/2013, 11:32
neuer-weltrekord-im-aeltesten-schachklub-der-weltAm Sonntag, den 03.11.2013 war ich auf Einladung der Schachgesellschaft Zürich, dem mit Abstand ältesten Schachklub der Welt, als Blindsimultanspieler zu...
51010
01/11/2013, 11:09
Live-Übertragung direkt aus dem Zunfthaus zur Saffran in Zürich. Beginn: 3.11.2013, 14 Uhr
43420
01/11/2013, 11:07
Zunächst einmal wünsche ich Euch allen einen guten Morgen. Jaja, ich weiß schon, es ist bereits halb 11 und somit streng genommen höchstens noch ein...
38660

Weltrekordversuch im Blindsimultan-Schnellschach am 03.11. in Zürich

Alle Daten zum Event in der Übersicht

 

Der große Zunftsaal im Zunfthaus zur Saffran in ZürichNach einer längeren Pause, bedingt durch...äh...[bitte hier Begründung einfügen, falls mir eine einfällt. Hm. Bedingt durch eine längere Pause, vielleicht?]...bestreite ich am Sonntag, den 3.11.2013 endlich einmal wieder einen Wettkampf in meiner neuen Lieblingsdisziplin, dem Blindsimultan-Schnellschach. Auf Einladung der SG Zürich, werde ich versuchen, den im Januar aufgestellten Weltrekord im "Sergej-Bubka-Stil" um genau ein Brett auf deren 13 zu überbieten. Eine spannende Herausforderung, auf die ich mich sehr freue - auch wenn ich sie mit leicht gemischten Gefühlen angehe, denn seit Januar habe ich kein Blindsimultan-Schnellschach mehr gespielt und ich werde im Vorfeld auch kaum mehr Gelegenheit für ein sinnvolles Training haben. Darüber hinaus verspricht das gut besetzte Teilnehmerfeld, das man mir vorsetzen wird, eine große Herausforderung zu werden.

 

Kein Wunder, bei dieser Tradition - die Züricher Schachgesellschaft, die im Jahr 1809 und somit nur 14 Jahre nach dem Tod Philidors und ganze 25 Jahre vor dem legendären Wettkampf McDonnell - de La Bourdonnais gegründet wurde, kann auf eine über 200-jährige Geschichte zurückblicken und ist somit (vermutlich auch mit einigem Abstand) der älteste noch bestehende Schachverein der Welt. Ganz nebenbei ist die SGZ auch 24-maliger schweizer Mannschaftsmeister (ebenfalls Rekord) und Ausrichter zahlreicher hochkarätiger Großmeisterturniere, zuletzt erst im Februar 2013 die "Zürich Chess Challenge", die Fabiano Caruana vor Viswanathan Anand und Vladimir Kramnik gewann.

 

Der Wettkampf wird auf Wunsch des Veranstalters mit einer etwas längeren Bedenkzeit für die Simultanspieler stattfinden: Statt der üblichen 15 Minuten spielen wir mit 30min/Partie plus 5sek/Zug für die 13 Herausforderer und 4h/Partie + 30sek/Zug für den Blindspieler. Für mich entspricht das einem Zeitguthaben von durchschnittlich rund 18 Minuten pro Brett; nicht gerade viel für einen an mit fortschreitendem Alter zunehmend an mentalem Kriechschneckismus leidenden Spieler. Aber dafür kann ich mich dieses Mal auf die Unterstützung meiner Fans verlassen - meine Frau und meine beiden Kinder werden ebenfalls vor Ort sein und hoffentlich alle verfügbaren Daumen drücken. Meine Tochter Marie (4 Jahre) hat bereits angekündigt, im Notfall alle gegnerischen Spieler, die gegen mich gewinnen, im Hexenofen "braun wie Brot" zu backen.

Technisch ausgestattet und unterstützt werde ich bei diesem Event vom wohl bekanntesten deutschen DGT-Schachbrettdealer Axel Fritz, mit dessen Hilfe wir auch eine Live-Übertragung der Partien hier auf dieser Webpräsenz anbieten werden. Den Link zur Live-Seite werde ich in Kürze hier veröffentlichen.


Veranstaltungsinfo

Rekordversuch:

Weltrekordversuch im Blindsimultan-Schnellschach, d.h. Blindsimultan mit Zeitbeschränkung und Einsatz von Schachuhren. Der bisherige Rekord wird gehalten von Marc Lang und liegt bei 12 Partien gleichzeitig, aufgestellt am 26.01.2013 in Sontheim/Brenz

Modus:

Schnellschach mit einer Zeitbeschränkung von 30min/Partie + 5sek/Zug für die Herausforderer und 4h/Partie + 30sek/Zug (durchschnittlich ca. 18 Minuten pro Brett) für Marc Lang

Veranstaltungsdatum:

Sonntag, den 3. November 2013. Beginn: 14 Uhr

Veranstaltungsort:

Zunfthaus zur Saffran
Großer Zunftsaal
Limmatquai 54
CH-8001 Zürich

Anfahrt:


Größere Kartenansicht

Ausrichter:

Schachgesellschaft Zürich

Live-Übertragung:

Hier auf www.blindsimultan.de