Fordern Sie Marc Lang im Blindsimultan heraus!

Wenn Ihr Verein oder Unternehmen gerne mit einem publikums- und medienwirksamen Blindsimultan für sich werben und/oder mediale Aufmerksamkeit erzielen möchte, stehe ich Ihnen gerne für einen Schaukampf an bis zu 15 Brettern zur Verfügung. Die Kosten hierfür sind abhängig von der Art der Veranstaltung sowie der Entferngung; schreiben Sie mir einfach eine E-Mail oder rufen Sie mich an, dann können wir das gerne besprechen.

Die Spielstärke meiner Gegner ist mir dabei nicht wichtig; ich habe auch kein Problem damit, von einer starken Gegnerschaft den Hintern versohlt zu bekommen :-) - was für mich zählt ist einzig der Spaß und der Trainingseffekt. Besondere Ansprüche an einen Veranstaltungsort bestehen nicht; es sollte natürlich nicht übermäßig laut sein.

Neben einem "normalen" Blindsimultan (ohne Zeitbeschränkung und Uhren) können Sie mich auch für ein Blindsimultan-Schnellschach buchen. Hierbei trete ich an bis zu 8 Brettern gleichzeitig blind im Schnellschach an. DGT-Bretter für die Übertragung sowie Software, PC und Beamer werden hierfür von mir mitgebracht. Vorteil einer solchen Veranstaltung ist, dass sie wegen der Geschwindigkeit wesentlich publikums- und medienwirksamer ist und mit 2-4 Stunden (je nach Anzahl der Gegner) einen überschaubaren Zeitrahmen hat.
Möchten Sie an mehr als 8 Brettern im Schnellschach gegen mich antreten, würde ich Sie bitten, für alle Bretter "jenseits" des Achten selbst zu sorgen. DGT-Uhren werden nicht benötigt, die Zeitkontrollfunktion wird von der Software übernommen.

 

Darüber hinaus stehe ich auch gerne für Vorträge oder Seminare, z.B. zum Thema Gedächtnis, zur Verfügung.

Bei Anfragen zu Blindsimultan-Veranstaltungen oder Seminaren wenden Sie sich bitte an:

Raj Tischbierek
Tel.: 030-6 10 76 285
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

oder, wenn Sie sich direkt an mich wenden möchten:
Marc Lang

Tel.: 08221-32957

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!